1.16. Der Ersatz des Rads

Die Autos mit der Karosserie berlina und Sedan

Die Deckung des Fußbodens des Gepäckraumes und die Schutzdisk, die das Ersatzrad schließt abzunehmen. Diese Disk wird vom Riegel festgehalten, den es nach links auf 1/8 Wendungen umzudrehen ist nötig.
Das Ersatzrad ist vom langen Bolzen befestigt.
Der Heber ist auf der hinteren Wand gefestigt.

Die Autos mit der Karosserie Kombi

Das Ersatzrad und der Heber sind in der Tiefe des Gepäckraumes in zwei Abteilungen, die kryschkami geschlossen sind, den festgehaltenen Riegeln gelegen, für es rasblokirowanija die sie auf 1/4 Wendungen umzudrehen ist nötig.
Der Heber ist unter der Deckung des Fußbodens in der Nische von der rechten Seite gelegen.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto auf der festen horizontalen Oberfläche festzustellen.
2. Die Handbremse festzuziehen und, die hintere Sendung aufzunehmen.
3. Falls der Ersatz des Rads auf der geneigten Oberfläche erzeugt wird, ist nötig es eines der Räder des Autos zu unterstützen, um es, so von möglich skatywanija zusätzlich festzulegen.
4. Das Ersatzrad zu erreichen; der Heber und der Schlüssel für die Bolzen der Befestigung der Räder.
5. Mit Hilfe des Schraubenziehers, die dekorative Kappe mit abgenommen die Räder abzunehmen.
6. Vor dem Heben des Autos, die Bolzen der Befestigung des Rads zu schwächen.
7. Den Hebel des Hebers wie einzustellen es ist tiefer in die für ihn vorgesehene Stelle in der Karosserie neben dem ersetzten Rad (Und – die Vertiefung im unteren Teil der Karosserie, In – die Öffnung) möglich.
8. Das Oberteil des Hebers wie zu neigen es ist näher zur Karosserie möglich und, den Griff drehend, das Auto zu heben.
9. Die Bolzen abzuschrauben und, das Rad abzunehmen.
10. Das Ersatzrad festzustellen und, die Bolzen der Befestigung zuzuschrauben.
11. Das Auto zu senken, den Heber herauszuziehen und, die Bolzen "auf das Kreuz" vom entsprechenden Moment festzuziehen.
12. Die dekorative Kappe auf die Disk des Rads festzustellen.
13. Auf die Stelle in den Gepäckraum den Heber, den Schlüssel für die Bolzen der Räder und das abgenommene Rad zu legen.