1.5. Die Kombination der Geräte

Die Kombination der Geräte der Version Mit und СL

1 – das Kontrolllämpchen des Drucks die Öle,
2 – das Kontrolllämpchen die Batterieladungen,
3, 4 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit und das Lämpchen der Signalisierung über
Die Überhitzung des Motors,
5 – das Lämpchen der Signalisierung des Einschlusses, der Handbremse und des viel zu niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit,
6 – das Kontrolllämpchen, des Antiblocksystems (ABS),
7 – das Register des Niveaus des Brennstoffes und das Kontrolllämpchen der Reserve,
8 – das Kontrolllämpchen des vorläufigen Warmlaufens des Motors,
9 – das Tachometer,
10 – das Tachometer,
11 – die Schaltfläche des Rücksetzens des ganztägigen Zählers der Kilometer,
12 – das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen,
13 – das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes,
14 – das Kontrolllämpchen der Notfeuer

Die Kombination der Geräte der Version GL

1 – das Kontrolllämpchen des Drucks die Öle,
2 – das Kontrolllämpchen die Batterieladungen,
3, 4 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit und das Lämpchen der Signalisierung über die Überhitzung des Motors,
5 – das Lämpchen der Signalisierung des Einschlusses der Handbremse und des viel zu niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit,
6 – das Kontrolllämpchen des Antiblocksystems (ABS),
7 – das Register des Niveaus des Brennstoffes und das Kontrolllämpchen der Reserve,

8 – das Kontrolllämpchen des vorläufigen Warmlaufens des Motors,
9 – das Tachometer,
10 – das Tachometer,
11 – die Schaltfläche des Rücksetzens des ganztägigen Zählers der Kilometer,
12 – das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen,
13 – das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes,
14 – das Kontrolllämpchen der Notfeuer

Der Fahrerplatz

1 – der Schalter der hinteren Nebellampen,
2 – der Schalter der Beheizung der Heckscheibe,
3 – die Kombination der Geräte,
4 – der Fingerhebel der Regulierung der Temperatur und der Richtung der Abgabe der Luft,
5 – die Stunden mit der digitalen Schautafel,
6 – der Griff der Regulierung sopla die Systeme der Lüftung,
7 – das Lämpchen der Signalisierung der Überhitzung des Motors,
8 – das Kontrolllämpchen der Anfangsanwärmung des Dieselmotors,
9 – reguliert sopla die Systeme der Lüftung,
10 – die Stelle für den Radioapparat,
11 – der Aschenbecher,
12 – der Ausgleich der Lautstärke dinamikow,
13 – prikuriwatel,
14 – der Umschalter des Lüfters,
15 – der Umschalter der Scheibenwischer und omywatelej der Gläser,
16 – der Umschalter der Beleuchtung des Salons,
17 – der Schalter der Zündung mit der Blockierung des Steuerrads,
18 – die Schaltfläche des lautlichen Signals,
19 – der Schalter der Notfeuer,
20 – der multifunktionale Umschalter (der Register der Wendungen, der Scheinwerfer des entfernten und nahen Lichtes, des Lichtsignals),
21 – der Griff der Regulierung der Intensität der Beleuchtung des Vorderpaneels

Das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls

Das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls flammt nach dem Einschluss der Zündung auf und soll nach dem Start des Motors erlöschen. Die Ausschaltung des Kontrolllämpchens bezeichnet, dass der Druck des Öls das Normale. Wenn dieses Lämpchen beim arbeitenden Motor brennt oder wird während der Bewegung aufflammen, so ist nötig es sofort das Auto anzuhalten und, den Motor auszuschalten. Später zwei Minuten muss man das Niveau des Öls in der fetten Schale (siehe den Unterabschnitt 2.3) und notfalls prüfen, seine Anzahl zu ergänzen.

Wenn das Niveau des Öls normal, und das Kontrolllämpchen nach dem Start des Motors wieder aufflammen wird, so ist nötig es den Motor auszuschalten und, das Auto für die Prüfung und die Reparatur des Systems des Schmierens des Motors abzuschleppen.


Die Warnung

Man darf nicht die Arbeit des Motors beim brennenden Kontrolllämpchen des Drucks des Öls zulassen.


Das Kontrolllämpchen der Batterieladung

Das Kontrolllämpchen der Batterieladung flammt nach dem Einschluss der Zündung auf und soll nach dem Start des Motors bei der Batterieladung erlöschen. Das Anbrennen dieses Lämpchens bezeichnet beim arbeitenden Motor den Defekt der Kontur der Batterieladung. Während der Bewegung ist nötig es in diesem Fall stehenzubleiben und, die Ganzheit und die Spannung klinowogo des Riemens des Antriebes des Generators zu prüfen.

Wenn der Riemen im guten Zustand und seine Spannung normal, und das Kontrolllämpchen beim arbeitenden Motor nach wie vor leuchtet, so ist nötig es die Kontur der Batterieladung zu prüfen. Man kann die Bewegung bis zur nächsten Station der technischen Wartung fortsetzen, es ist nötig bis zu Minimum den Konsum der elektrischen Energie vom Akkumulator jedoch zu beschränken, alle überflüssigen Konsumenten des Stromes ausgeschaltet, die nach der Straßenverkehrsordnung nicht gefordert werden.

Der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit und das Lämpchen der Signalisierung über die Überhitzung des Motors

Im Laufe des normalen Betriebes des Autos des Schützen des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit soll sich durchschnittlich, den weißen Umfang der Skala befinden.

Wenn sich der Zeiger auf das rote Grundstück der Skala bewegen wird, und wird das Lämpchen der Signalisierung über die Überhitzung des Motors aufflammen, so ist nötig es sofort das Auto anzuhalten und, den Motor auszuschalten.

Wenn das Lämpchen leuchtet, und befindet sich der Zeiger des Registers im Anfangsumfang der Skala (der Motor kalt), so kann es das viel zu niedrige Niveau der kühlenden Flüssigkeit bedeuten. Wenn das Niveau normal, und nach dem Start des Motors das Lämpchen über die Überhitzung des Motors wieder signalisiert, so ist nötig es sich hinter der Hilfe auf die Station der technischen Wartung zu wenden.


Die Warnung

Man darf nicht die Bewegung mit dem leuchtenden Lämpchen der Überhitzung des Motors fortsetzen, da es mit der ernsten Beschädigung des Motors bedroht.


Das Lämpchen der Signalisierung des Einschlusses der Handbremse und des viel zu niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit

Flammt auf, wenn der Hebel der Handbremse (die Handbremse nicht vollständig entlassen ist ist) nicht ausgeschaltet.

Auch flammt auf, wenn das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter viel zu niedrig. Es ist nötig das Niveau der Bremsflüssigkeit zu prüfen und, ihr Niveau bis zum Zeichen "MAX" zu ergänzen. Die Notwendigkeit der häufigen Auffüllung des Niveaus der Bremsflüssigkeit zeugt über negermetitschnosti des hydraulischen Systems. Es ist nötig sich hinter der Hilfe auf die Station der technischen Wartung zu wenden.

Das Kontrolllämpchen des Antiblocksystems (ABS)

In den Versionen der Autos, ausgestattet vom Antiblocksystem bedeutet das gleichzeitige Anbrennen der Kontrolllämpchen des Systems ABS und des viel zu niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit, dass im hydraulischen Knoten der Verwaltung des Antiblocksystems (ABS) das Fallen des Drucks geschehen ist.

Wenn nur das Kontrolllämpchen des Antiblocksystems (ABS) aufflammt, so ist nötig es das Auto anzuhalten, die Zündung und nach einer Minute wieder abzustellen, den Motor zu starten. Wenn das Kontrolllämpchen nach dem Start des Motors oder während der Bewegung wieder aufflammen wird, so bedeutet es, dass die elektronische verwaltende Einrichtung des Antiblocksystems den Defekt des Systems registriert hat.

Für beide Fälle (ist nötig es sich des viel zu niedrigen Niveaus der Bremsflüssigkeit und des Defektes des Antiblocksystems) sofort hinter der Hilfe auf die Station der technischen Wartung zu wenden.

Das Register des Niveaus des Brennstoffes und das Kontrolllämpchen der Reserve

Das Register führt vor, auch nach der Ausschaltung der Zündung, die ungefähre Anzahl des Brennstoffes im Tank des Autos. Wenn er sich auf dem roten Grundstück der Skala befindet, so bedeutet es, dass es des Brennstoffes im Tank weniger 8 дм3 übrig blieb. Es bestätigt das Anbrennen des Kontrolllämpchens zusätzlich.

Das Kontrolllämpchen des vorläufigen Warmlaufens des Motors

Dieses Lämpchen flammt nach dem Einschluss der Zündung, wenn der Motor kalt auf. Ihre Ausschaltung bedeutet, dass die Kerzen nakaliwanija bis zum Niveau aufgewärmt sind, das den Start des Dieselmotors ermöglicht. Sofort muss man nach der Ausschaltung des Lämpchens den Motor starten.

Das Tachometer

Führt die Zahl der Wendungen der Kurbelwelle des Motors geäußert in Tausenden U/Min vor.

Das Tachometer

Bezeichnet die Geschwindigkeit der Bewegung in den km/st. Außerdem enthält den Zähler der Kilometer, vorbeigekommen mit dem Auto vom Anfang des Betriebes, sowie den ganztägigen Zähler der Kilometer, der die Zahl der Kilometer bezeichnet, vorbeigekommen ab Datum des letzten Rücksetzens des Zählers.

Die Schaltfläche des Rücksetzens des ganztägigen Zählers der Kilometer

Der Druck auf diese Schaltfläche ruft das Rücksetzen der Aussagen des ganztägigen Zählers der Kilometer herbei.

Das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen

Blinzelt nach dem Einschluss des Fahrtrichtungsanzeigers. Wenn die Frequenz des Blinzelns wesentlich zunimmt, so bedeutet es, dass eines der Lämpchen der Fahrtrichtungsanzeiger nicht brennt.

Das Kontrolllämpchen der Scheinwerfer des entfernten Lichtes

Flammt nach dem Einschluss der Scheinwerfer des entfernten Lichtes auf.

Das Kontrolllämpchen der Notfeuer

Flammt nach dem Einschluss der Notfeuer auf.

Das Lämpchen der Signalisierung des Verschleißes des Bremsleistens

In einigen Versionen der Ausstattung der Autos ist das Lämpchen der Signalisierung des Verschleißes des Bremsleistens anwesend, das, wenn aufflammt die Bremsbeläge der Scheibenbremsen der Vorderräder bis zur Dicke 2 mm abgenutzt werden. Es bedeutet die Notwendigkeit des schnellsten Ersatzes des Bremsleistens in den Bremsen beider Vorderräder (4 Stücken).


Die Warnung

Das Lämpchen der Signalisierung des Verschleißes des Bremsleistens flammt nach dem Einschluss der Zündung auf und erlischt nur nach dem einmaligen Druck auf das Bremspedal, bestätigend, so das richtige Funktionieren ihrer Kontur.


Das Vorderpaneel

Das Vorderpaneel des Autos Ford Sierra (die grundlegende Version)

1 – der Schalter der Nebellampen,
2 – die Beheizung der Heckscheibe,
3 – das Rücksetzen des ganztägigen Zählers der Kilometer,
4 – der ganztägige Zähler der Kilometer,
5 – das Tachometer,
6 – der summarische Zähler der Kilometer,
7 – das Kontrolllämpchen des Niveaus
Der Bremsflüssigkeit und des Einschlusses der Handbremse,
8 – das Kontrolllämpchen des Drucks die Öle,
9 – das Kontrolllämpchen pristegiwanija der Sicherheitsgurte,
10 – das Kontrolllämpchen des Einschlusses der Scheinwerfer des entfernten Lichtes,
11 – das Kontrolllämpchen die Batterieladungen,
12 – das Register des Niveaus des Brennstoffes,
13 – die Kontrolllämpchen ekonometra (des Registers der laufenden Kosten des Brennstoffes),
14 – mittler sopla die Systeme der Lüftung,
15 – die Stunden mit strelotschnym vom Zifferblatt,
16 – die Nische,
17 – der Griff der Regulierung seiten- sopla die Systeme der Lüftung,
18 – der multifunktionale Umschalter (der Register der Wendungen, der Scheinwerfer des entfernten und nahen Lichtes, der Licht- und lautlichen Signale),
19 – das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen,
20 – der Schalter der Notfeuer,
21 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit,
22 – der Schalter der Zündung mit der Blockierung des Steuerrads,
23 – der Hebel des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung,
24 – der Umschalter des Scheibenwischers und omywatelja der Windschutzscheibe,
25 – der Hebel der Handbremse,
26 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen,
27 – prikuriwatel,
28 – der Umschalter des Lüfters,
29 – der Aschenbecher,
30 – der Fingerhebel der Regulierung die Temperaturen,
31 – der Fingerhebel der Regulierung der Richtung der Abgabe der Luft,
32 – der Gepäckkasten mit dem Schloss,
33 – das Gitter die Dynamik

Das Vorderpaneel des Autos Ford Sierra (die volle zusätzliche Ausstattung)

1 – der Schalter der Flure
Der Nebellampen,
2 – der Schalter der hinteren Nebellampen,
3 – die Beheizung der Heckscheibe und der äusserlichen Rückspiegel,
4 – der Schalter des Scheibenwischers und omywatelja der Heckscheibe,
5 – das Tachometer,
6 – der summarische Zähler der Kilometer,
7 – der ganztägige Zähler der Kilometer,
8 – das Rücksetzen des ganztägigen Zählers der Kilometer,
9 – das Register des Niveaus des Brennstoffes,
10 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit,
11 – das Kontrolllämpchen der Register der Wendungen,
12 – das Kontrolllämpchen die Batterieladungen,
13 – das Kontrolllämpchen des Niveaus der Bremsflüssigkeit und des Einschlusses der Handbremse,
14 – das Tachometer,
15 – der Fingerhebel der Regulierung die Temperaturen,
16 – mittler sopla die Systeme der Lüftung,
17 – der Fingerhebel der Regulierung der Richtung der Abgabe der Luft,
18 – programmator des Scheibenwischers der Windschutzscheibe,
19 – das Display des Moduls der graphischen Informationen,
20 – der Griff der Regulierung seiten- sopla die Systeme der Lüftung,
21 – der Griff der Regulierung der Intensität der Beleuchtung des Vorderpaneels,
22 – der multifunktionale Umschalter (der Register der Wendungen, der Scheinwerfer des entfernten und nahen Lichtes und des Lichtsignals),
23 – das Kontrolllämpchen des Einschlusses der Scheinwerfer des entfernten Lichtes,
24 – das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls, 25 – der Schalter der Notfeuer,
26 – die Schaltfläche des lautlichen Signals,
27 – der Schalter der Zündung mit der Blockierung des Steuerrads,
28 – die Schalter der Verwaltung der Gläser der linken Seitenflure (link) und hinter (recht) der Türen,
29 – der Hebel der Handbremse,
30 – der Schalter der Abgabe des Stromes zu den Schalter der Verwaltung der Gläser der hinteren Seitentüren,
31 – die Schalter der Verwaltung der Gläser der rechten Seitenflure (link) und hinter (recht) der Türen,
32 – prikuriwatel,
33 – der Schalter der Beheizung des Sitzens des Fahrers,
34 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen,
35 – der Ausgleich der Lautstärke dinamikow,
36 – der Aschenbecher,
37 – der Schalter der Beheizung des rechten Vordersitzens,
38 – die Nische für die Tonbandkassetten,
39 – der Umschalter des Lüfters,
40 – der Hebel des Umschalters des Scheibenwischers und omywatelja der Windschutzscheibe,
41 – der Hebel des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung,
42 – der Radioapparat,
43 – der Gepäckkasten mit dem Schloss,
44 – das Gitter die Dynamik,
45 – seiten- soplo die Systeme der Lüftung,
46 – die Nische,
47 – die Stunden mit strelotschnym vom Zifferblatt,
48 – der Indikator der multifunktionalen Digitaluhr