99cd22bd

11.2.3. Die Türen

Die Befestigungen im Vorderteil der motorischen Abteilung

1 – das Schloss,
2 – der innere Griff,
3 – der Niet der Befestigung richtend die Glaser,
4 – die Befestigung des Mechanismus des Scheibenhebers

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die innere dekorative Lasche des äusserlichen Rückspiegels abzunehmen.
2. Den Griff des Aufstiegs des Glases abzunehmen, wofür, den Blindverschluss sich befindend auf der Achse des Griffes aufzuheben und die Schraube abgewandt den Griff auf sich zu schlürfen.
3. Die Plastiktasche abzunehmen, wofür, die Grubenbauschrauben abzuschrauben, die Tasche hinten auszuschalten, nach oben zu heben und, aus den unteren Elementen der Befestigung zu erreichen.
4. Zwei Schrauben der Plastiknische des Griffes des Türschlosses abzuschrauben und, die Nische herauszunehmen.
5. Die Schraube der Befestigung des Deckels der inneren Türklinke abzuschrauben, den Griff in die Lage "öffentlich" zu stellen und, den Deckel abzunehmen.
6. Nach dem Perimeter, den inneren Bezug vom Skelett der Tür (in den Autos hergestellt bis zum Dezember 1996 zurückzuziehen).
7. Nach dem Perimeter, die Schrauben der Befestigung abzuschrauben und den Bezug (in den Autos hergestellt seit Januar 1997 abzunehmen).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage, die beschädigten Klemmen zu ersetzen und die Richtigkeit der Anlage der Klemmen in den Schellen zu prüfen.
2. Den Bezug dem Skelett der Tür so damit die Klemmen zu verwenden wurden gegenüber den Öffnungen und den leichten Schlägen der Handfläche festgestellt, den Bezug zu festigen.
3. Den Griff des Aufstiegs des Glases so festzustellen damit beim vollständig gehobenen Glas sie unter dem Winkel 45 ° vorwärts und nach oben gerichtet war. Die übrigen Handlungen in der Reihenfolge rückgängig der Abnahme zu erfüllen.