12.2. Das Relais und die Schutzvorrichtungen

DAS RELAIS

Im Hauptblock der Schutzvorrichtungen und können das Relais das Relais bestimmt sein:

  – N I: des sicheren Starts des Motors (der Blockierung des Starters) in den Autos mit der automatischen Getriebe.;
  – N II: des lautlichen Signals;
  – N III: der Scheinwerfer des nahen Lichtes;
  – N IV: der Scheinwerfer des entfernten Lichtes;
  – N V: der Vordernebellampen;
  – N VI: der elektrischen Eröffnung der Hintertüren der Karosserie;
  – N VII: programmatora des Regimes der Arbeit der Bürsten der Windschutzscheibe;
  – N VIII: der Bürsten der Scheinwerfer;
  – N IX: des Kontrolllämpchens nicht der angeknöpften Sicherheitsgurte;
  – N X: des Schalters der Zündung;
  – N XI: programmatora des Regimes der Arbeit der Bürste der Heckscheibe;
  – N XII: des vorübergehenden Schalters der Beleuchtung des Salons des Autos;
  – N XIII: der Beheizung der Heckscheibe und des äusserlichen Rückspiegels mit der automatischen Ausschaltung.

In der motorischen Abteilung im zusätzlichen Block des Relais (zwischen der oberen Befestigung der rechten Theke der Aufhängung und dem Akkumulator) können sich das Relais befinden:

  – Der Anwärmung des Einlasskollektors;
  – Die Ausschaltungen des Moduls der Verwaltung der Zündung ESC II und des Schrittmotors des Reglers des Leerlaufs;
  – kondizionernogo die Geräte mit der Schutzvorrichtung 15 A

In der motorischen Abteilung kann sich das Relais des Sensors der Zahl der Wendungen des Motors befinden.

Im Block unter dem Vorderpaneel von der rechten Seite (zwischen dem mittleren Teil des Vorderpaneels und des Gepäckkastens) können sich die folgenden Relais befinden:

  – Des Starts des warmen Motors (die Motoren mit der Einspritzung);
  – Der Kontrolle des Leuchtens der Lämpchen;
  – Des zentralen Schlosses;
  – Des präventiven Indikators des Registers.

Neben dem Träger der Steuerspalte können sich die folgenden Schutzvorrichtungen befinden:

  – Der Fahrtrichtungsanzeiger und der Notfeuer;
  – Der Beheizung der Vordersitze;
  – Des zusätzlichen Lüfters des Heizkörpers;
  – Der Antenne, die elektritscheski bewogen wird;
  – Der elektrischen Aufzüge der Gläser.

DIE SCHUTZVORRICHTUNGEN

Der Block der Schutzvorrichtungen ist in der motorischen Abteilung nach der linken Seite frontalnoj die Scheidewände aufgestellt.

Die Liste der Schutzvorrichtungen

Die Kraft des Stromes ()
Die geschützte Kontur
1
30
Die elektrischen Aufzüge der Gläser.
2
30
Die Beheizung der Heckscheibe und der Rückspiegel.
3
10
Die Stunden, programmator des Scheibenwischers der Windschutzscheibe, des Lämpchens der Nutzung des Brennstoffes (ekonometr), das zentrale Schloss, das Modul der graphischen Informationen.
4
30
Der Motor des Lüfters, den Scheibenwischer der Heckscheibe, die Pumpe omywatelja der Windschutzscheibe.
5
30
Die Scheibenwischer und omywateli der Scheinwerfer, die Rückfahrleuchte.
6
15
Das lautliche Signal (die Schaltfläche auf dem Steuerrad).
7
15
Die Scheinwerfer des entfernten Lichtes.
8
10
Der Motor des Scheibenwischers der Windschutzscheibe.
9
15
Die Fahrtrichtungsanzeiger, die Laternen des Bremsens.
10
15
Die Vordernebellampen.
11
30
Die Blockierung der Türen der Hinterseite der Karosserie, die zentrale Blockierung der Türen.
12
25
Die Beleuchtung des Gepäckraumes, die Beheizung der Sitze, den vorübergehenden Schalter der Beleuchtung des Salons, die digitale Uhr, das Feuerzeug.
13
10
Die Notfeuer, das lautliche Signal (die Schaltfläche im multifunktionalen Umschalter).
14
10
Der linke Scheinwerfer des entfernten Lichtes.
15
10
Der rechte Scheinwerfer des entfernten Lichtes.
16
10
Der linke Scheinwerfer des nahen Lichtes.
17
10
Der rechte Scheinwerfer des nahen Lichtes.
18
10
Die rechten Vorder- und hinteren Begrenzungslichter, die Beleuchtung des Gepäckkastens und der Kombination der Geräte.
19
10
Die Beleuchtung des Schalters der Nebellampen, dem Hals die Vorder- und hinteren Begrenzungslichter, die Beleuchtung der motorischen Abteilung und numeriert die Schilder.
20
15
Der zusätzliche Lüfter des Systems der Abkühlung des Motors.

Die Warnung

Der Hauptblock der Schutzvorrichtungen und das Relais befindet sich im Heckende der motorischen Abteilung von der linken Seite.


Außerdem befinden sich auf den abgesonderten Leitungen die folgenden Schutzvorrichtungen:

  – Die Hauptschutzvorrichtung (daneben 55) – die Leitung (+) des Akkumulators;
  – Des Radioapparats (2 Und; 2,5 Und oder 3,15) – auf der Leitung einer Ernährung oder hinter dem Körper des Radioapparats (hinter dem Vorderpaneel).