2.15. Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit

Das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter ist nötig es wenigstens, einmal pro Woche zu prüfen. Es wird seine Senkung niedriger als minimales Niveau nicht zugelassen. Beim intakten Bremssystem die Bremsflüssigkeit doliwat bis zum maximalen Niveau jede folgen die 10 000 km des Laufes des Autos. Im Falle der schnelleren Senkung ihres Niveaus ist nötig es die Stelle der Dekompression des Bremssystems festzustellen und, es zu entfernen.

Die Bremsflüssigkeit beschädigt die lackierte Oberfläche. Bei doliwanii der Bremsflüssigkeit, ihr Treffen auf die Karosserie des Autos nicht zuzulassen. Andernfalls ist nötig es sofort die ausgegossene Flüssigkeit vom kalten Wasser auszuwaschen.

Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit in den Autos mit dem Antiblocksystem (ABS)

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Zündung abzustellen.
2. Auf das Bremspedal mindestens 20 Male zu drücken, bis der bedeutende Widerstand (das sogenannte feste Bremspedal) entstehen wird.
3. Den Schlüssel in die Lage I umzudrehen.
4. Zu erwarten, bis die hydraulische Pumpe des Systems ABS stehenbleiben wird.
5. Das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter zu prüfen, der sich zwischen den Zeichen "MIN" und "MAX" befinden soll.

Die Prüfung der Dichtheit des Bremssystems

Der Zustand und die Dichtheit der Rohrleitungen des Bremssystems folgt jede die 20 000 km des Laufes des Autos zu prüfen.