99cd22bd

3.1.3.9. Der Vergaser

DAS NADELFÖRMIGE VENTIL

Seit Mai 1983 (ist der Kode des Datums der Herstellung "DL") der neue Typ des nadelförmigen Ventiles, das die Abgabe des Brennstoffes zu poplawkowoj der Kamera verwaltet, sowie die neue Klemme des nadelförmigen Ventiles eingeführt.

Im Falle der wiederholten Unterbrechungen des Motors ist nötig es unmittelbar nach seinem Start den Deckel des Vergasers und abzunehmen, wenn in poplawkowoj der Kamera der Brennstoff fehlt es ist nötig auf folgende Weise zu handeln.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Achse des Schwimmers und die Klemme des nadelförmigen Ventiles herauszuziehen (wenn war im gegebenen Typ anwesend), beachtend, damit beider dieser des Elementes nach innen poplawkowoj die Kameras nicht gefallen sind.
2. Das nadelförmige Ventil herauszuziehen (unterliegt der nochmaligen Anlage nicht).

Die Warnung

Es ist otwintschiwat die Bolzen der Befestigung der Elemente, die den Brennstoff dosieren, zwecks der Erleichterung des Zuganges auf den Schwimmer verboten.


3. Das neue nadelförmige Ventil und die neue Klemme festzustellen, die richtige Unterbringung der Klemme in der für ihn vorgesehenen Rille des Ventiles beachtend.
4. Den Schwimmer einzustellen, die richtige Lage der fernbetätigen Verlegung zwischen der Halterung des Hebels und dem nadelförmigen Ventil beachtend, und die Achse in den Ausschnitt der Halterung des Schwimmers einzustellen.
5. Mehrmals vom Schwimmer zuzuschieben, die Möglichkeit seines freien Drehens auf der Achse prüfend.
6. Die neue Verlegung des Deckels poplawkowoj die Kameras festzustellen und, die Bolzen der Befestigung des Deckels des Vergasers vom Moment 2,5 Nm festzuziehen.

Die Warnung

Die Vergaser mit dem geänderten Schnitt des Halses in der Anfangsperiode der Herstellung waren mit der Klemme der Befestigung des nadelförmigen Ventiles nicht ausgestattet.


DIE VERWALTUNG DROSSELNOJ SASLONKOJ

Der Hebel drosselnoj saslonki des Vergasers Ford

Und – der Hebel drosselnoj saslonki,

In – der Kern aus dem künstlichen Material

Seit Januar 1985 (ist der Kode des Datums der Herstellung "FJ") der Hebel () drosselnoj saslonki, den Kern () aus dem künstlichen Material geändert. Beim Verstoß der Arbeitsfähigkeit der Lenkung ist nötig es drosselnoj saslonkoj des alten Typs, der vom Verschleiß des Kernes herbeigerufen ist () aus dem künstlichen Material, den Hebel und den Kern des neuen Typs festzustellen.


Die Warnung

Es existieren zwei Typen der Hebel drosselnoj saslonki die Mischungen – mit dem Ausschnitt für den Kern gerade oder gekrümmt. Es ist nötig unbedingt den Hebel mit dem Ausschnitt solcher Form, wie auch in der werkseigenen Komplettierung zu verwenden.