99cd22bd

3.1.4.10.3. Die Regulierung der Handbremse


Die Warnung

Die Regulierung der Handbremse wird nach dem Ersatz des Bremsleistens der hinteren Bremsen, der Taus der Handbremse oder des Hebels der Handbremse innerhalb der Karosserie erfüllt. In anderen Fällen wird die Ausführung aller Handlungen nach der Regulierung verboten.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Zu prüfen, ob der Hebel der Handbremse entlassen ist.
2. Das Auto auf dem Aufzug so damit die Hinterräder festzustellen hingen frei herunter.
3. Die Kontermutter der Regulierung des Taus der Handbremse loszulösen.
4. Vollständig die Regelungsmutter und maximal abzuschrauben, des Taus der Handbremse zu schwächen.
5. Zu prüfen, ob des Taus und die Hebel bei den Supporten ohne übermäßigen Widerstand den Platz wechseln.
6. Das Tau allmählich zu spannen, die Regelungsmutter bis zur Errungenschaft des Kontaktes der Spitzen der Taus mit den Hebeln der Handbremse auf den hinteren Supporten festziehend. Die Hebel sollen nicht geschoben werden.
7. Zu prüfen, ob die Hebel auf den Supporten bei der Umschaltung des Hebels der Handbremse von erstem auf den zweiten Zahn der Klinke den Platz wechseln und, von der Kontermutter die Regelungsmutter zu blockieren.
8. Das Auto zu senken.