99cd22bd

3.1.4.2.1.8. Die Zündanlage

Die Zündanlage akkumulatoren-, Mikroprozessor-, als ESC, schließt ein:

  – Der Sensor der Lage und der Zahl der Wendungen des Motors;
  – Der Zündverteiler;
  – Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit;
  – Der Vakuumsensor im Einlasssystem;
  – Der Sensor der Temperatur der handelnden Luft;
  – Das elektronische Modul der Verwaltung der Zündung Hybrid ESC.

Die Zündspule
Marke und der Typ
Bosch 0 221 122 031, Femsa oder Polmot
Der Widerstand des primären Wickelns
0,72 – 0,88 Ohm
Der Widerstand des nochmaligen Wickelns
4,5 – 7 Klumpen
Der Zündverteiler
Marke
Motorcraft
Die Richtung des Drehens (vorn sehend)
Im Uhrzeigersinn
Die Ordnung der Zündung (der Zylinder №1 seitens des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung)
1–3–4–2
Der Winkel des Zuvorkommens der Zündung (der Motor ist im Leerlauf, erwärmt, die Vakuumrohrleitung ist zum Vergaser angeschaltet)
20 ° vor WMT
Die Zündkerzen
Marke und der Typ
Motorcraft AGRF 22C1 (einsteilbar im Betrieb) oder Motorcraft AGPR 22C1 (empfohlen in Betrieb des Autos)
Der Spielraum zwischen den Elektroden
1 mm
Das elektronische Modul der Verwaltung der Zündung
Marke
Motorcraft 87 ВВ-12А297-ЕА
Die Bezeichnung von der Farbe
Gelb-gelb-schwarz
Der Typ
Hybrid ESC
Der Sensor der Lage und der Zahl der Wendungen
Die Entfernung des Vorderteiles des Sensors vom Gipfel subjew des Rotors
1 mm