99cd22bd

4.1.14.4. Die Pumpe ochladschajuschtschej die Flüssigkeiten

Die Bolzen der Befestigung der Pumpe


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vom Akkumulator die Leitung der Masse auszuschalten und, die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammenzuziehen.
2. Den Heizkörper und den Lüfter abzunehmen.
3. Von der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit die elastische Rohrleitung auszuschalten, die zum Heizkörper führt.
4. Den Mantel des gezahnten Riemens abzunehmen.
5. Die elastische Rohrleitung der kühlenden Flüssigkeit zwischen der Pumpe kühlend schtdkosti und dem Heizkörper abzunehmen.
6. 3 Bolzen der Befestigung der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit und vollständig abzuschrauben, die Pumpe herauszuziehen.

Die Reparatur

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Mit Hilfe der Presse die Scheibe des Antriebes der Pumpe abzunehmen.
2. Aus dem Körper der Pumpe den Knoten der Welle der Pumpe mit der Verdichtung, prezisionnym vom Lager und dem Rotor herauszuziehen.
3. uplotnitel von der Welle der Pumpe abzunehmen und, prezisionnyj das Lager aus dem Körper der Pumpe herauszuziehen.
4. Mit Hilfe des Rings und chwostowika des entsprechenden Durchmessers und der Länge, die Nabe der Scheibe der Pumpe auf der Welle der Pumpe so, dass das Ende der Welle zu versetzen trat auf 1,5 mm über der äußerlichen Oberfläche der Nabe auf.
5. Neu uplotnitel auf die Welle der Pumpe und in die Vertiefung im Körper festzustellen.
6. Auf die Welle der Pumpe seinen Rotor so damit den Spielraum zwischen seinen Schaufeln und dem Körper der Pumpe festzustellen bildete 0,8 mm.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Oberflächen der Vereinigung des Körpers der Pumpe und des Blocks der Zylinder des Motors zu reinigen.
2. Die Pumpe zusammen mit der neuen Verlegung auf den Block der Zylinder festzustellen.
3. Den Mantel des gezahnten Riemens festzustellen.
4. Zur Pumpe der kühlenden Flüssigkeit die elastischen Rohrleitungen anzuschalten, die die Pumpe mit dem Heizkörpern und den Erhitzer verbinden.
5. Den Heizkörper und den Lüfter festzustellen.
6. Die Spannung klinowogo des Riemens (1 – der Bolzen natjaschnogo die Geräte, Und – die Durchbiegung des Riemens (Und = 10 mm) zu regulieren).
7. Das System der Abkühlung auszufüllen, den Akkumulator anzuschalten und, die Dichtheit und das Funktionieren des Systems der Abkühlung zu prüfen. Notfalls das Niveau der kühlenden Flüssigkeit zu ergänzen.