99cd22bd

4.1.4.1.2. Die Auseinandersetzung, die Prüfung und die Montage des Vergasers

Die Elemente des Vergasers Ford

1 – der Deckel des Vergasers,
2 – beweglich saslonka des Diffusors,
3 – die dosierende konische Nadel,
4 – die Halterung der Hauptbrennstoffdüse,
5 – der Schwimmer,
6 – die Nadel des Ventiles,
7 – die Achse drosselnoj saslonki,
8 – das Zwerchfell des Reglers beweglich saslonki,
9 – die Elemente der Starteinrichtung,
10 – uskoritelnyj die Pumpe,
11 – die Schraube der Regulierung schuntirujuschtschego des Stroms,
12 – die Schraube der Regulierung des Bestandes die Mischungen,
13 – die Schraube der Regulierung der Zahl der Wendungen des Leerlaufs

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Deckel des Vergasers abzunehmen, otwintschiwaja sieben Bolzen ihrer Befestigung (die Bolzen Torx T20) und die Verlegung des Deckels abzunehmen.
2. Den Brennstoff aus poplawkowoj die Kameras zusammenzuziehen.
3. Vier Schrauben der Befestigung der Halterung der Hauptbrennstoffdüse abzuschrauben, beweglich saslonku des Diffusors rückwärts auszudehnen und, die Halterung der Hauptbrennstoffdüse herauszuziehen.

Die Warnung

Die konische Nadel nicht herauszunehmen, die mit der Hauptbrennstoffdüse zusammenwirkt. Im Falle ihrer Beschädigung ist nötig es den ganzen Vergaser zu ersetzen.


4. Das einseitige Ventil uskoritelnogo der Pumpe herauszuziehen.
5. Den Schwimmer und das nadelförmige Ventil herauszuziehen.
6. Den Sicherheitsmantel abzunehmen und, die Schraube der Regulierung des Bestandes der Mischung abzuschrauben.
7. Die Schrauben der Befestigung des Deckels des Vakuumreglers abzuschrauben, den Deckel abzunehmen, die Feder, ihre Stütze und das Zwerchfell herauszuziehen.
8. Den Deckel uskoritelnogo der Pumpe abzunehmen, die Feder und das Zwerchfell herauszuziehen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die bildenden Teile des Vergasers (das Zwerchfell, in der alkoholischen Lösung zu waschen auszuwaschen).
2. Produt von der zusammengepressten Luft alle Öffnungen und die Düsen.
3. Den Zustand des nadelförmigen Ventiles, des Schwimmers, der Zwerchfelle, der Halterung der Hauptbrennstoffdüse, der Achse drosselnogo des Ventiles zu prüfen.
4. Den Zustand der konischen Nadel und den möglichen ovalen Charakter der Düsen zu prüfen.
5. Die Richtigkeit des Funktionierens der Feder, die die Lage der Nadel feststellt zu prüfen.

Die Montage des Vergasers

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Zwerchfell uskoritelnogo der Pumpe, ihre Feder und den Deckel (die Seite mit der Verlegung des Zwerchfelles in der Richtung des Körpers des Vergasers einzustellen).
2. Die Elemente der Festigung des Zwerchfelles, sowie ihren federnden Einstelring einzustellen.
3. Das Zwerchfell einzustellen. Die Vakuumöffnung im Körper des Vergasers soll sich gegenüber der Öffnung im Körper des Vakuumreglers befinden.
4. Die Feder und den Deckel des Reglers einzustellen.
5. Die Schraube der Regulierung des Bestandes der Mischung bis zum Anschlag zuzuschrauben und, es auf drei Wendungen abzuschrauben. Diese Anfangslage für die richtige Regulierung.
6. Den Schwimmer und sein nadelförmiges Ventil einzustellen.
7. Die Kugel des Ventiles uskoritelnogo der Pumpe einzustellen und, seine Belastung im Kanal des Körpers aufzustellen.
8. Beweglich saslonku des Diffusors in der Lage der maximalen Eröffnung zu halten und, die neue Verlegung, sowie den Knoten der Hauptbrennstoffdüse einzustellen.
9. Es so bezüglich des Körpers des Vergasers festzustellen, damit sich sein Flansch auf der Höhe der Oberfläche der Anlage der Verlegung befand.
10. Die neue Verlegung des Deckels und den Deckel den Vergaser festzustellen