99cd22bd

6.3.3. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe

Die Prüfung des Niveaus des Öls ist nötig es unmittelbar nach der Unterbrechung des Autos, wenn das Öl, nach der Bewegung bis zur normalen Arbeitstemperatur (daneben 65 ° aufgewärmt ist) durchzuführen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto auf der horizontalen, ebenen und festen Oberfläche festzustellen, den Hebel der Handbremse festzuziehen und, das Bremspedal zu drücken.
2. Beim Motor den Beschäftigte im Leerlauf drei Male konsequent, den Hebel der Umschaltung der Sendungen in alle Lagen festzustellen.
3. Den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage "R" festzustellen und, 1 Minute zu erwarten.
4. In die Schubdauer im Leerlauf, das Register des Niveaus des Öls in der Getriebe herauszuziehen, rundweg vom trockenen Lappen abzuwischen, der nicht nitok abgibt, das Register bis zum Anschlag in die Öffnung kartera und wieder einzustellen, herauszuziehen. Die Spur vom Öl soll sich zwischen den Bindestrichen "min" und "max" befinden.
5. Notfalls die Anzahl des Öls, doliwaja es durch die Öffnung des Registers des Niveaus in kartere zu ergänzen.

Die Warnung

Wenn sich das Niveau des Öls niedriger als Zeichen "min" befindet, so ist nötig es die Dichtheit des Heizkörpers des Öls und der Getriebe zu prüfen. Dunkel, und noch schlechter zeugt schwarz, die Farbe des Öls vom bedeutenden Verschleiß der Bande der Bremsen oder der Disks der Kupplungen der automatischen Getriebe. Sie ist nötig es auszuwaschen oder, die Besichtigung an der Station der technischen Wartung unterzuziehen.