8.2. Die Abnahme und die Anlage der Steuersendung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Steuerrad in die Lage für die Bewegung festzustellen es ist gerade.
2. Den Bolzen der Klemmschelle des Flansches des elastischen Gelenkes abzuschrauben und, die Welle des Steuerrads von priwodnoj die Zahnräder der Steuersendung auszuschalten.
3. Das Auto zu heben und, die Vorderräder abzunehmen.
4. schplinty herauszuziehen und, korontschatyje die Muttern der Kugelgelenke der Steuermänner tjag abzuschrauben.
5. Die Steuermänner des Luftzuges von den Wendefäusten der Räder mit Hilfe des Abziehers 13.006 auszuschalten.
6. Zwei Bolzen (1) Befestigungen des Körpers der Steuersendung zum Querbalken der Karosserie abzuschrauben und, die Steuersendung (2 – die Regelungsverlegungen tolkatelja herauszuziehen).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Gezahnt rejku in die Lage für die Bewegung vorwärts (die Hälfte des Winkels der Wendung gezahnt rejki die Sendungen, notwendig für die Umstellung rejki von einer äussersten Lage bis zu anderem festzustellen).
2. priwodnuju das Zahnrad der Sendung mit dem Flansch des elastischen Gelenkes der Welle des Steuerrads zu verbinden, die richtige Anlage beider verbundenen Elemente beachtend.
3. Die Steuersendung auf der entsprechenden Stelle festzustellen und, zwei Bolzen der Befestigung des Körpers der Steuersendung zum Querbalken der Karosserie festzuziehen.
4. Die Kugelgelenke beider Steuermänner tjag zu den Wendefäusten der Räder zu festigen.
5. Alle Schnitzvereinigungen von den entsprechenden Momenten festzuziehen.
6. Beide Vorderräder festzustellen und, das Auto zu senken.
7. Und notfalls zu prüfen, die Unordnung / die Vorspur der Räder zu regulieren (siehe die entsprechende Beschreibung im Unterabschnitt 9.1.1).