8.5. Die Auseinandersetzung und die Montage des Steuerrads

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Steuerspalte im Schraubstock mit den weichen Wangen zuzudrücken.
2. Den Mantel aus dem künstlichen Material von der Nabe des Steuerrads abzunehmen.
3. Die Mutter der Befestigung des Steuerrads abzuschrauben.
4. Das Fäustchen des Umschalters der Fahrtrichtungsanzeiger und die Verlegung des oberen Lagers der Welle des Steuerrads abzunehmen.
5. Die Welle des Steuerrads von der deformierten Buchse auszuschalten.
6. Mit Hilfe des entsprechenden Hebels, die oberen und unteren Lager der Welle des Steuerrads herauszuziehen.
7. Die untere Stützverlegung und die Feder herauszuziehen.
8. Unter nejlonowoje den Ring der Welle des Steuerrads herauszuziehen.
9. Den Schlüssel im Zündschloß in die Lage "1" umzudrehen.
10. Auf die Klemme zu drücken und, die Trommel des sperrenden Schlosses des Steuerrads herauszuziehen.
11. Die Bolzen der Befestigung des Schalters der Zündung abzuschrauben und, es zusammen mit dem Geflecht der elektrischen Leitungen herauszuziehen.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Zustand der Elemente der Steuerspalte (siehe die Abb. die Lenkung) ob zu prüfen es ist das Grundstück der Welle des sechseckigen Schnitts mit dem Öl oder dem Schmieren abgedeckt.
2. Im Schraubstock die Welle des Steuerrads zuzudrücken, auf die Welle unter nejlonowoje den Ring in der entsprechenden Entfernung (X = 52 mm festzustellen; Y = 189 ± 3 mm).
3. Die Lager in die Buchse der Welle festzustellen.
4. Die Feder und die untere Stützverlegung auf die Welle festzustellen.
5. Auf die Welle die Buchse, die obere Stützverlegung und das Fäustchen der Ausschaltung der Fahrtrichtungsanzeiger festzustellen.
6. Ausgangs der Welle das Steuerrad festzustellen, die Mutter der Befestigung festzuziehen und, den Mantel aus dem künstlichen Material auf der Nabe des Steuerrads festzustellen.

Die Warnung

Die Entfernung zwischen der geschweissten Verlegung der Welle und dem unteren Lager soll 12 ± 1 mm bilden. Falls diese Bedingung nicht erfüllt wird, muss man die Welle des Steuerrads ersetzen.