99cd22bd

9.1.8. Der Ersatz der Lager der Nabe des Vorderrads

Die Nabe des Vorderrads im Schnitt

1 – die konischen Lager,

2 – uplotnitelnoje der Ring

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Wendefaust des Rads abzunehmen (siehe die entsprechende Beschreibung im Unterabschnitt 9.1.6).
2. Die Muttern zuzuschrauben (die konischen Oberflächen nach draußen) auf die Bolzen der Befestigung des Räder, die in der Nabe gelegen sind zu festigen, und im, Schraubstock die Wendefaust zusammen mit der Nabe, für die Muttern der Räder haltend.
3. Die Schutzkappe der Achse des Rads von der inneren Seite der Wendefaust abzunehmen.
4. Die Mutter der Achse des Rads abzuschrauben und, die flache Verlegung herauszuziehen.
5. Das innere konische Lager aus der Wendefaust herauszuziehen.
6. Die Wendefaust von der Radnabe abzunehmen.
7. uplotnitelnoje den Ring mit Hilfe der Verwendung 21.051 auszudehnen.
8. Die äusserlichen Ringe der konischen Lager mit Hilfe des Kernes aus Bronze auszuschlagen.
9. Zu reinigen und den technischen Zustand der herausgezogenen Details zu prüfen. Die abgenutzten oder beschädigten Details zu ersetzen.
10. Mit Hilfe der Verwendung 14.024 neuer äusserlichen Ringe der Lager in die Wendefaust einzustellen, zu dessen Stütze hölzern brussok dient.
11. Den ganzen Raum zwischen den Lagern vom festen Schmieren für die Lager auszufüllen.
12. Das äusserliche Lager festzustellen und, neu uplotnitelnoje den Ring mit dem Raum zwischen uplotnitelnymi von den Kanten gefüllt feste Schmieren einzudrücken.
13. Die Wendefaust auf die Radnabe festzustellen.
14. Das innere konische Lager festzustellen, die flache Verlegung einzustellen und, neu samokontrjaschtschujussja die Mutter der Radnabe vom entsprechenden Moment festzuziehen (siehe den Unterabschnitt 9.1.1)
15. Die Schutzkappe der Achse des Rads von der inneren Seite der Wendefaust festzustellen.
16. Die Wendefaust vom Schraubstock abzunehmen und, die Muttern von den Bolzen der Befestigung des Rads abzuschrauben.

17. Die Wendefaust auf das Auto festzustellen.