99cd22bd

9.2.3. Der Ersatz der Feder der Aufhängung

Die Abnahme der Feder der hinteren Aufhängung

1 – die Klammer der Befestigung der Bremsschläuche,

2 – die untere Befestigung des Dämpfers,

3 – die Befestigung des Balkens der hinteren Achse zur Karosserie,

4 – die Achse des Drehens des Hebels

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Schutzkappe des Hinterrades abzunehmen und, die Muttern der Befestigung des Rads zu schwächen.
2. Zu heben und das Heckende des Autos festzulegen, das entsprechende Hinterrad abzunehmen.
3. Die Bremstrommel abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 10.3).
4. Vom nakidnym Schlüssel vier Bolzen der Befestigung des Körpers (5, siehe die Abb. die Hintere Aufhängung) der Lager der Radnabe abzuschrauben, die Nabe des Hinterrades drehend so, dass sich ihre Öffnungen auf der Fortsetzung der Achse der abgesonderten Bolzen der Befestigung des Körpers der Lager der Nabe eingerichtet haben.
5. Von innen der tragenden Bremsdisk den Plastikmantel äusserlich priwodnogo des Gelenkes der Halbachse nach dem Heben vom Schraubenzieher der Klemmringe auf den Köpfen der Bolzen und dem Abschrauben der Bolzen der Befestigung des Mantels abzunehmen.
6. poluos vollständig durch den tragenden Schild der hinteren Bremse herauszuziehen, sie gerade richtend und so damit sie nicht sweschiwalas nach unten haltend.
7. Den U-bildlichen Riegel herauszuziehen und, den Bremsschlauch (es nicht ausschaltend) von der Halterung unter dem Boden neben dem Rad abzunehmen.
8. Den Heber unter dem Hebel der Aufhängung festzustellen und, den Hebel so damit die ganze Belastung zu heben fiel auf die Feder der Aufhängung.
9. Die untere Befestigung des Dämpfers abzuschrauben (die Karosserie berlina) oder den Dämpfer (die Karosserie kombi abzunehmen).
10. Von der entsprechenden Seite die Bolzen der Befestigung des Balkens der hinteren Achse zur Karosserie nach otgibanija der Sicherheitsverlegung und das Abschrauben des Bolzens der Befestigung der metallo-Gummibuchse (8, siehe die Abb. die Hintere Aufhängung), sowie zwei Bolzen der Befestigung dieser Buchse zur Karosserie abzuschrauben.
11. Vorsichtig den Hebel hinabzulassen.
12. Die Feder der Aufhängung zusammen mit der Gummistütztasse herauszuziehen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Feder zusammen mit der Gummistütztasse auf der Schulter des Hebels der Aufhängung festzustellen.
2. Den Heber zu heben, um die Feder auf die entsprechende Stelle zu stellen.

Die Warnung

In den Autos mit der Karosserie ist nötig es kombi gleichzeitig mit der Feder den Dämpfer festzustellen.


3. Die metallo-Gummibuchse des Balkens der hinteren Achse an der Karosserie zu befestigen, die Bolzen ihrer Befestigung von den entsprechenden Momenten festgezogen.
4. Die untere Befestigung des Dämpfers festzustellen (in den Autos mit, der Karosserie kombi), sowie die Vereinigung des Bremsschlauches auf der Halterung der Karosserie und es festzulegen.
5. Den Heber herauszuziehen.
6. poluos mit der Radnabe festzustellen. Die Radnabe von vier neuen Bolzen am Hebel der Aufhängung zu befestigen, ihr entsprechender Moment festziehend.
7. Von innen des tragenden Bremsschildes den Plastikmantel äusserlich priwodnogo des Gelenkes der Halbachse festzustellen.
8. Die Bremstrommel festzustellen.
9. Das Rad festzustellen, die Muttern der Befestigung des Rads zuzuschrauben, das Auto zu senken und, die Muttern der Befestigung des Rads vom entsprechenden Moment festzuziehen.