Ford Sierra

Ford Sierra — das Auto der Firma "Ford", das in September 1982 erschien. Im Wettbewerb das Europäische Auto des Jahres 1983 Model- Jahre Sierra hat 2 Stelle eingenommen, ganz ein wenig Audi 100 C3 überlassen.

Die Geschichte der Entwicklung
Der September 1982 — sind Ford Sierra mit den fünftürigen Karosserien das Fließheck und kombi im Verkauf erschienen;
Der September 1983 — der Anfang der Produktion des dreitürigeren Modells;
Der August 1985 — auf den 2-Liter-Benzinmotor ist der Katalysator bestimmt;
Der März 1987 — die Modernisierung der Modelreihe. Das Erscheinen der Modifikation die Limousine, und den Lieferwagen (R 100);
Der September 1987 — ist der neue 1,8-Liter-Motor mit inschektorom ausgegeben;
Der Februar 1988 — ist die sportliche Modifikation RS mit dem Motor Cosworth vorgestellt;
Der September 1988 — auf alle Modelle der Motoren, außer Cosworth, wird inschektor festgestellt;
Der Januar 1990 — die Modernisierung der Modelreihe;
Der September 1991 — die Veränderung im Gerätepaneel, die neuen Stoßstangen;
Der Dezember 1992 — ist das Modell von der Produktion abgenommen.


Die Motoren:
Benzin- V-bildlich 6 zilindrowyj (die mechanische Einspritzung oder inschektor) 2.8,
Benzin- V-bildlich 6 zilindrowyj (vergaser- und mech.wprysk) 2.3,
Benzin- V-bildlich 6 zilindrowyj (vergaser-) 2.0,
Benzin- rjadnyj 4 zilindrowyj mit einem raspredwalom (OHC) 1.3 (MK1), 1.6, 1.8 vergaser- und 2.0 vergaser- und inschektornyj (wurden auf die frühen Modelle Mk1 und Mk2 bis zu 90г festgestellt.);
Benzin- rjadnyj 4х zilindrowyj mit zwei raspredwalami, aber 8ю von den Ventilen (DOHC) 2.0; vergaser- und mit dem System der Einspritzung des Brennstoffes, (wurde von 90 festgestellt);
Benzin- V-bildlich 6ти zilindrowyj 2.8 mechanische Einspritzung (die frühen Modelle bis zu 89г., die Transmission 4х4 und die sportliche Version XR4i);
Benzin- V-bildlich 6ти zilindrowyj 2.9 inschektornyj (die späten Versionen, die Transmission 4х4);
Benzin- rjadnyj inschektornyj 4х zilindrowyj mit der Turboaufladung 2.0 (Cosworth) mit der Transmission 4х4 (die frühen Modelle Mk1 in sadnepriwodnoj die Versionen); 204 und 220 l/s
Diesel- 4х zilindrowyj 2.3 PESCHO (die frühen Modelle Mk1, Mk2 bis zu 90г.);
turbodiselnyj 4х zilindrowyj 1.8 (seit Mk2);
Benzin- rjadnyj 4х zilindrowyj mit einem raspredwalom, c von den Hydrokompensator (CVH) 1.6 sowohl 1.8 Monoeinspritzungen als auch der Vergaser; (von der Eskorte)