10. Das Bremssystem

Das Arbeitsbremssystem wird gidrawlitscheski in Betrieb gesetzt. Im System wird der Vakuumverstärker der Bremsen verwendet. Das Bremssystem besteht aus zwei Konturen. Die Vorderbremsen scheiben-, und hinter – trommel-. Die Handbremse wird mechanisch in Betrieb gesetzt und setzt die hinteren Bremsen in Betrieb.

Die Vorderbremsen

Die Vorderbremsen – scheiben-. In ihnen werden die vollen Disks und schwimmend des Supportes mit einem Kolben verwendet.

Der Außendurchmesser der Bremsdisk
240 mm
Die Dicke der Disk:
  – Die Nominelle
12,65 mm
  – Minimal zulässig
11,3 mm
Maximal des Schlagens der Disk
0,15 mm
Der Durchmesser des Zylinders des Supportes
54,0 mm
Der Typ des Bremsleistens
Girling D 600 FF
Die Umfänge des Leistens
38 x 111 mm
Die Dicke der Laschen (ohne Platte der Grundlage):
  – Die Nominelle
12,5 mm
  – Minimal zulässig
Neben 1,5 mm

Die hinteren Bremsen

Die hinteren Bremsen trommel- sind mit dem Mechanismus der automatischen Regulierung des Spielraums des Leistens eben ausgestattet.

Marke:
  – berlina 1,3 und 1,6 дм3
DBA
  – berlina 2,0 дм3 und kombi
Girling
Der Arbeitsdurchmesser der Bremstrommel:
  – berlina 1,3 und 1,6 дм3
203,2 mm
  – berlina 2,0 дм3 und kombi
228,6 mm
Die Breite des Leistens:
  – berlina 1,3 und 1,6 дм3
38,1 mm
  – berlina 2,0 дм3 und kombi
57,1 mm
Der Durchmesser der Arbeitsbremszylinder:
  – berlina 1,3 und 1,6 дм3
19 mm
  – berlina 2,0 дм3 und kombi
20,64 mm
Die Dicke der Laschen:
  – Die Nominelle:
     • der Leisten synchron
4,75 mm
     • der Leisten asynchron
3,25 mm
  – Minimal zulässig:
1 mm
Der Typ des Leistens
N/F 360 IF.FF

PRIWODNAJA DAS SYSTEM

Der Hauptbremszylinder

In der Höhle des Hauptzylinders sind konsequent zwei Kolben gelegen, jeder von denen verwaltet die Kontur.

Der Vakuumverstärker der Bremsen

Der Vakuumverstärker der Bremsen wirkt auf den Hauptbremszylinder ein und enthält ein Zwerchfell.

Der Regler des Drucks

Der Regler des Drucks ist auf der Rohrleitung der hinteren Bremsen bestimmt und beschränken die Kraft des Bremsens der Hinterräder.

Der Hauptbremszylinder
Marke
Bendix oder Ate
Der Durchmesser der Kolben
22,0 – 22,2 mm
Der Vakuumverstärker der Bremsen
Der geltende Durchmesser
227 mm

Die Momente der Verzögerung

Der Träger des Supportes zur Wendefaust des Rads
5 – 75 Nm
Die tragende Disk zum Hebel
52 – 64 Nm
Die Vereinigungen der hydraulischen Rohrleitungen
68 – 95 Nm
Der Deaerator
Maximal 10,5 Nm
Die Mutter der Befestigung des Rads
100 Nm