99cd22bd

3.1.4.3.1.3. Der Kriwoschipno-schatunnyj Mechanismus

Die Kurbelwelle

Die Kurbelwelle ist zusammen mit den Gegengewichten geschmiedet und stützt sich auf fünf gründlichen Lagern.

Der axiale Spielraum wird von der Dicke der hartnäckigen Halbringe durchschnittlich den gründliche Lager reguliert.

Die Durchmesser gründlich schejek
Der Nominelle:
  – Das Zeichen gelb
54,980 – 54,990 mm
  – Das Zeichen rot
54,990 – 55,000 mm
Verringert (das Zeichen grün)
54,730 – 54,750 mm
Der radiale Spielraum in den gründlichen Lagern
0,011 – 0,048 mm
Der axiale Spielraum der Kurbelwelle
0,090 – 0,300 mm
Die Dicke der hartnäckigen Halbringe:
  – Der Nominelle
2,301 – 2,351 mm
  – Reparatur- (das Zeichen gelb)
2,491 – 2,541 mm
Der Durchmesser schatunnych schejek:
  – Der Nominelle
50,890 – 50,910 mm
  – Verringert (das Zeichen grün)
50,640 – 50,660 mm

Die gründlichen Beilagen

Die Halbbeilagen, die im Block der Zylinder gelegen sind, haben die Öffnung und die Rille für das Öl.

Der Innendurchmesser der Beilagen nach der Anlage im Block der Zylinder:
  – Der Nominelle
55,001 – 55,038 mm
  – Reparatur-0,05
54,951 – 54,988 mm
  – Reparatur-0,25
54,751 – 54,788 mm
  – Reparatur-0,50
54,501 – 54,538 mm
  – Reparatur-0,75
54,251 – 54,288 mm

Die Triebstangen

Die Triebstangen sind aus dem Stahl geschmiedet und haben den zweiT-formigen Schnitt des Stockes und die Gerade des Steckers des unteren Kopfes. Die Öffnung im unteren Kopf der Triebstange dient für das Zerstäuben des Öls in den Kolben für seine Abkühlung und das Schmieren, sowie für die Abkühlung des Kolbenfingers und des Kopfes der Triebstange. Die Triebstangen sind je nach der Masse auf vier Gruppen (Und, In, Mit, D) geteilt. Die Triebstangen im Motor sollen einer Gruppe gehören.

Der Durchmesser der Öffnung des unteren Kopfes
53,890 – 53,910 mm
Der Durchmesser der Öffnung des Kopfes
20,589 – 20,609 mm
Der radiale Spielraum in schatunnych die Lager
0,006 – 0,060 mm

Die schatunnyje Beilagen

Der Innendurchmesser der Beilagen nach der Anlage in der Triebstange:
  – Der Nominelle
50,916 – 50,950 mm
  – Reparatur-0,025
50,891 – 50,925 mm
  – Reparatur-0,25
50,666 – 50,700 mm
  – Reparatur-0,50
50,416 – 50,450 mm
  – Reparatur-0,75
50,166 – 50,200 mm
  – Reparatur-1,00
49,916 – 49,950 mm
Der axiale Spielraum der Triebstange (auf kurbel- der Welle)
0,090 – 0,310 mm

Die Kolben

Die Kolben sind aus der leichten Legierung gegossen, haben das volle Hemd und die geschobene Achse der Öffnung des Kolbenfingers.

Die Methode der Anlage: der Zeiger soll zur Seite des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung auf dem Grund gerichtet sein.

Die Nenndurchmesser der Kolben:
  – Die Gruppe 1
85,970 – 85,980 mm
  – Die Gruppe 2
85,980 – 85,990 mm
Die Reparaturdurchmesser der Kolben:
  – Der Standardmäßige
85,980 – 86,000 mm
  – Reparatur- +0,15
86,130 – 86,150 mm
  – Reparatur- +0,50
86,470 – 86,490 mm
Der Spielraum des Kolbens im Zylinder:
  – Der Nominelle
0,020 – 0,040 mm
  – Reparatur-
0,010 – 0,040 mm

Die Kolbenringe

Jeder Kolben hat drei Ringe:

  – Erstes (ober) – uplotnitelnoje botschkoobrasnoje;
  – Zweites (mittler) – uplotnitelnoje konisch;
  – Drittes (unter) – maslos'emnoje (aus drei Teilen mit spannkräftig ekspanderom).

Der Spielraum des Schlosses der Ringe (aufgestellt im Zylinder):
  – Erstes uplotnitelnoje
0,30 – 0,60 mm
  – Zweites uplotnitelnoje
0,50 – 0,80 mm
  – maslos'emnoje
0,40 – 1,50 mm

Die Kolbenfinger

Die Finger, die aus dem Stahl hergestellt sind, sapressowany im Kopf der Triebstange drehen sich in den Naben des Kolbens eben.

Die Methode der Anlage: nach dem Erwärmen der Triebstange bis zur Temperatur 260 °–300 ° S

Die Länge:
63,4 mm
Der Durchmesser:
  – Die Bezeichnung von der weißen Farbe
20,622 – 20,625 mm
  – Die Bezeichnung von der roten Farbe
20,626 – 20,628 mm
  – Die Bezeichnung von der blauen Farbe
20,628 – 20,631 mm
  – Die Bezeichnung von der gelben Farbe
20,631 – 20,634 mm
Der Spielraum in den Naben des Kolbens
0,008 – 0,014 mm
Der Anzug im Kopf der Triebstange
0,018 – 0,039 mm

Das Schwungrad

Das Schwungrad ist zur Kurbelwelle von sechs nessimmetritschno von den gelegenen Bolzen angeschraubt.