99cd22bd

6.3.7. Die Prüfung im Laufe der Bewegung

Bei der kleinen Geschwindigkeit der Bewegung, wenn das Pedal des Gaspedals, und den Hebel der Umschaltung der Sendungen, bestimmt in die Lage "D" ein wenig gedrückt ist, soll die Umschaltung auf die 2. Sendung bei der Geschwindigkeit der Bewegung niedriger als 45 km / tsch geschehen und auf 3 bei der Geschwindigkeit sind 65 km / der Uhr niedriger

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Prozess der Umschaltung der Sendungen auf mehr niedrigst (die Reduktion) nach dem Druck des Pedals des Gaspedals bis zum Anschlag (kick-down) zu prüfen. Die Größen der Zahl der Wendungen des Motors, entsprechend der Umschaltung der Sendungen, sind im Unterabschnitt 6.3.1 gebracht.
2. Im Falle der Umschaltung der Sendungen mit 1. ist nötig es auf 2. und um 2. auf 3 bei den nicht entsprechenden Zahlen der Wendungen des Motors zu prüfen, ob den Druck des Pedals des Gaspedals bis zum Anschlag bei der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos die 75 km / tsch und die Lage "D" die Reduktion der Sendung mit 3 auf 2. herbeiruft.
3. In der Lage "D" bei der Geschwindigkeit der Bewegung die 50 km / tsch soll der Druck des Pedals des Gaspedals auf ihre 3/4 Läufe die Umschaltung der Sendung mit 3 auf 2. herbeirufen.
4. In der Lage "D" bei der Geschwindigkeit der Bewegung sollen 90 Kilometer je Stunde und bei otpuskanii die Pedale des Gaspedals nassupit die Umschaltung der Sendung mit 3 auf 2., und im Umfang der Geschwindigkeit 75–25 Kilometer je Stunde – die Umschaltung von 3 Sendungen auf 1.
5. Der Mechanismus der Blockierung der Getriebe in der Lage "R" soll das Abhalten des Autos auf dem Weg mit der großen Neigung gewährleisten.