99cd22bd

9.2.2. Der Ersatz des Dämpfers

Die hintere Aufhängung

1 – der Balken der hinteren Achse,
2 – der schiefe Hebel,
3 – der Dämpfer,
4 – die Feder die Aufhängungen,
5 – der Körper der Lager die Radnaben,
6 – die konischen Lager,
7 – uplotnitelnoje der Ring,
8 – die metallo-Gummibuchse die Balken,
9 – die metallo-Gummibuchse des Hebels

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Otzepit das Fragment der Verkleidung des Gepäckraumes (die Karosserie berlina) oder vorwärts den Rücken des hinteren Sitzens zu neigen und, vorn die Deckung des Bodens des Gepäckraumes abzuschrauben (die Karosserie kombi), sowie den Mantel der oberen Befestigung des Dämpfers abzunehmen.
2. Zu heben und das Auto festzulegen.
3. Mit Hilfe des entsprechenden Aufzugs, den Hebel durch das hölzerne Futter zu unterstützen.
4. Den Bolzen der oberen Befestigung des Dämpfers abzuschrauben (in den Autos mit, der Karosserie berlina abzuschrauben, auf dem Foto) oder die Mutter der oberen Befestigung des Dämpfers, gleichzeitig an den Stock des Dämpfers vom Schlüssel für inner schestigrannikow (in den Autos mit der Karosserie kombi haltend).
5. Den Bolzen der unteren Befestigung des Dämpfers abzuschrauben (in den Autos mit, der Karosserie berlina) oder die Mutter der unteren Befestigung des Dämpfers (in den Autos mit der Karosserie kombi abzuschrauben) und, den Dämpfer nach unten herauszuziehen.
6. Für die Anlage des Dämpfers, die Handlungen in der Rückreihenfolge in Bezug auf den Prozess der Abnahme zu erfüllen.